Schlagwort-Archive: Kinder

Der Amalien-Park in Inzigkofen

Wir sind gerne am Bodensee, möglichst einmal im Jahr. Auf einer unserenRückreisen hielten wir in Inzigkofen an. Hier gibt es den Amalien-Park. Wunderschön an der Donau gelegen. Er hat seinen Namen von der Fürstin Amalie Zephyrine. Diese hat den Park von 1811 bis 1829 angelegt. Heute hat sich die Natur den Park wieder geholt.

Weiterlesen

Fabers Schatz

(Werbung und Rezension)

Heute möchte ich Euch ein Bilderbuch von Cornelia Funke (Text) und Susanne Göhlich (Bilder) vorstellen. Von Cornelia Funke lass ich bisher die Tintenherz Triologie. Ich war damals einfach nur begeistert und habe sie verschlungen. Als ich von diesem Kinderbuch hörte, dachte ich es sollte in unserem Kinderbücherschrank mit aufgenommen werden.

Weiterlesen

Fuxi-Naturerlebnis-Pfad

Im Internet suche ich immer neue Wanderrouten, die auch für die Kleinen tauglich sind. Um Kinder zu motivieren sind manchmal Naturerlebnis-Pfade keine schlechte Wahl. Bei einer dieser Suchen fand ich den Fuxi Naturerlebnis-Pfad. Er ist von der Gemeinde Mainhardt mit Unterstützung des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald und dem staatlichen Forstamt Schwäbisch Hall entstanden. Der gesamte Rundwanderweg hat eine Länge von ca. 10 km. Er besteht aus zwei Teilen. Weiterlesen

Adventszeit

Es geht los überall sieht man jetzt die Vorbereitungen für die Adventszeit. Die Kinder freuen sich auf alles was dazugehört. Hier ist die Vorfreude besonders auf den Adventskalender groß. Die Frage wann endlich der Adventskalender vom Keller nach oben kommt, höre ich fast jeden Tag. Und die Antwort von unserem kleinen Mann lautet dann immer „bis dahin dauert mir das Langweilig“. So ist es nun mal in der Adventszeit, sie ist geprägt von warten und Vorfreude. Weiterlesen

Wilder See im Schwarzwald

Der „Wilder See“ liegt im schönen Nordschwarzwald und seit 1939 ist er vom Naturschutzgebiet „Wilder See-Hornisgrinde“ umgeben. Im Jahr 2014 ist er zum Nationalpark Schwarzwald hinzugefügt worden. Der See liegt 910 m hoch und ist nur zu Fuß zu erreichen. Bei dem See handelt es sich um einen Karsee aus der Eiszeit. Auf dem Weg dorthin wandert man durch einen ursprünglichen Bannwald.

Weiterlesen

Ritter Rost: Im Fabelwesenwald mit CD

(Werbung und Rezension)

Auch im Fabelwesenwald wird es Herbst und das Burgfräulein Bö möchte Trompetenpilze sammeln. Mit dem Drachen Koks und Ritter Rost macht sie sich auf den Weg. Plötzlich verläuft sich der Ritter. Nun müssen Fräulein Bö und Drache Koks nach ihm suchen. Auf der Suche im Fabelwesenwald sollte man besondere Vorsicht walten lassen, da es hier die bösen Pobeiser gibt. Weiterlesen

Was machen wir im Herbst? – Eine Buchvorstellung

(Werbung und Rezension)

Das ist eine Frage die sich unser kleiner Mann zur Zeit stellt. Aus diesem Grund habe ich ihm dieses Buch aus der Reihe „Wieso weshalb warum“ gekauft. Hier werden sehr schön und Kindgerecht die verschiedenen Themenbereiche erklärt. Dieses Buch ist für Leser von 2 – 4 Jahre oder auch etwas Älter geeignet. Wie in all diesen Büchern sind viele Klappen vorhanden, dadurch können die Kinder auf spielerische Weise viel neues Wissen erfahren. Weiterlesen