Der Schwäbische Wald wimmelt

(Rezension und unbezahlte Werbung)

Wie ihr feststellen könnt liebe ich Wimmelbücher. Ich bin ein Sammler von Wimmelbüchern aus unserer Gegend, bzw. von Orten die wir gerne besuchen oder besucht haben.

Heute möchte ich Euch das Buch über den Schwäbischen Wald vorstellen. Hier sind wir sehr oft, da er in unserer unmittelbaren Nähe liegt. Man findet viele schöne Wanderrouten für Groß und Klein. Ein paar habe ich Euch schon vorgestellt, weitere werden folgen.

In diesem Buch findet ihr auch die Schwäbische Waldbahn http://www.schwaebische-waldbahn.de/. Sie fährt nur in den Sommermonaten. Bisher haben wir es noch nicht geschafft mit zufahren. Eine Wanderroute führt direkt an der Strecke vorbei.

Auch der Ebnisee ist hier zu finden. Einer der beliebtesten Ausflugsziele bei uns in der Gegend.

Der Ebnisee

Natürlich dürfen auch die Römer in diesem Buch nicht fehlen. Überall im Schwäbischen Wald stößt man auf die Reste des Limes.

Auch das sehr schöne Strümpfelbachtal findet man hier.

Das Strümpfelbachtal

Die Orte wieder erkennen, an denen wir waren, macht richtig Spaß. Der Bergzwerg erkennt mittlerweile auch unsere Ausflugsziele.

Dieses Buch ist von Christl Schlag: ISBN 9783842520158 – Erschienen am 15.04.2017 – Silberburg Verlag – 16 Seiten – ca. 9 Abbildungen – Format 24,0 x 32,0 cm – Pappbilderbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.