Schlagwort-Archive: Wandern

05 Impressionen – Schelmenklinge beim Kloster Lorch

Die Schelmenklinge ist für ein nahes Ausflugsziel. Vor allem an heißen Tagen ein wunderbares Ausflugsziel. Die Wanderung findet ihr hier: https://waldfeeundbergzwerg.de/2017/08/14/schelmenklinge-eine-wanderung-fuer-heisse-tage/

Weiterlesen

Der Amalien-Park in Inzigkofen

Wir sind gerne am Bodensee, möglichst einmal im Jahr. Auf einer unserenRückreisen hielten wir in Inzigkofen an. Hier gibt es den Amalien-Park. Wunderschön an der Donau gelegen. Er hat seinen Namen von der Fürstin Amalie Zephyrine. Diese hat den Park von 1811 bis 1829 angelegt. Heute hat sich die Natur den Park wieder geholt.

Weiterlesen

Fuxi-Naturerlebnis-Pfad

Im Internet suche ich immer neue Wanderrouten, die auch für die Kleinen tauglich sind. Um Kinder zu motivieren sind manchmal Naturerlebnis-Pfade keine schlechte Wahl. Bei einer dieser Suchen fand ich den Fuxi Naturerlebnis-Pfad. Er ist von der Gemeinde Mainhardt mit Unterstützung des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald und dem staatlichen Forstamt Schwäbisch Hall entstanden. Der gesamte Rundwanderweg hat eine Länge von ca. 10 km. Er besteht aus zwei Teilen. Weiterlesen

Die Hörschbachschlucht im Schwäbischen Wald

An einem heißen Tag im Sommer suchten wir uns eine kleine Wanderung in der Nähe aus. Unser Hauptziel war es ein paar schöne Fotos zu machen und ein paar Stunden im Schatten zu verbringen. Da liegt es nahe sich ein Ziel bei uns ums Eck im Schwäbischen Wald auszusuchen. Weiterlesen

01 Impressionen

Auf unseren Wanderungen entstehen viele schöne Bilder. Leider wären dies viel zu viele Bilder für einen einzelnen Beitrag. Ich finde es sehr schade, wenn diese Bilder auf dem Computer verstauben würden. Und aus diesem Grund wird es ab sofort einmal im Monat einen Beitrag mit Bildern von vorgestellten Wanderungen und Ausflügen geben. Ich werde Euch den dazugehörigen Beitrag verlinken, falls Euch die Beiträge interessieren. Weiterlesen

Wilder See im Schwarzwald

Der „Wilder See“ liegt im schönen Nordschwarzwald und seit 1939 ist er vom Naturschutzgebiet „Wilder See-Hornisgrinde“ umgeben. Im Jahr 2014 ist er zum Nationalpark Schwarzwald hinzugefügt worden. Der See liegt 910 m hoch und ist nur zu Fuß zu erreichen. Bei dem See handelt es sich um einen Karsee aus der Eiszeit. Auf dem Weg dorthin wandert man durch einen ursprünglichen Bannwald. Weiterlesen

Marienschlucht am Bodensee (zum Zeitpunkt der Erstellung des Blogbeitrages nicht geöffnet)

Vor ein paar Jahren wanderten wir zur Marienschlucht am Bodensee, noch kinderlos. Und verliebten uns in diese Landschaft, irgendwann möchte ich diesen Weg noch einmal begehen. Mit einem Kinderwagen ist der Weg nicht begehbar. Leider ist die Schlucht zur Zeit, wegen eines Unfalles, der durch einen Erdrutsch passiert ist, gesperrt. Bitte informiert Euch über eine Öffnung der Schlucht. Sie ist seit 2015 gesperrt. Hier besteht Lebensgefahr durch Erdrutsche. Siehe hierzu den Link an Marienschlucht.de Weiterlesen

Gauchachschlucht im Schwarzwald – Waldlehrpfad

Die Gauchachschlucht liegt im schönen Süd-Schwarzwald, in der Nähe von der Wutachschlucht. Durch die schmale Schlucht fließt die Gauchach und mündet in die Wutach. Die Wutachschlucht ist eines der bekanntesten Wandergebiete im Schwarzwald, sie steht auf unserer Tourenliste ganz weit oben.

Weiterlesen

Schelmenklinge eine Wanderung für heiße Tage

Eine unsere ersten Wandertouren führte uns in die Schelmenklinge. Der Weg dorthin gefiel uns sofort, es war ein schöner Frühlingstag, einer der ersten schönen Tage in dem entsprechenden Jahr. Die Bäume haben zarte Blätter ausgeschlagen und die Frühblüher ihre Köpfe aus der Erde gestreckt. Vom Kloster Lorch ist sie über einen sehr schönen Wanderweg gut zu erreichen. Das Kloster Lorch, war das Hauskloster der Staufer und hatte dem Orden der Benedektiner angehört.
Weiterlesen